News / Neuigkeiten

Oster - Spezial

MyChainForHappiness präsentiert Euch das Ostern - Spezial.

Bis einschließlich Ostermontag bekommt Ihr 3 Shirts zum Preis von 2.

Quasi jedes 3. Shirt ist gratis.

 

Schickt mir Eure Bestellung an: kamghe-gaba@gmx.de

 

3 x THE CHAIN SHIRT = 78,-€

Die ersten Kinder besuchen nun die Schule

MCFH erntet die erste großen Früchte.  Wir haben es nun geschafft das die ersten Kinder, aus den Townships, die Schule besuchen. Die Freude ist riesig und es werden hoffentlich noch mehr Kinder!

The Chain Shirt ist da!

Es ist nun da, The Chain Shirt. MyChainForHappiness hat das Angebot erweitert und baut so auf ein größeres Publikum. 

The Chain Shirt gibt es für 39,00€ (20,00€ Spendenanteil)

Das JungelGym ist erfolgreich umgezogen!

Das im letzten Jahr entstandene JungelGym, welches jetzt fast 1,5 Jahre in Manenberg stand, steht nun in der Klipheuwel Primar School. Der Umzug war leider notwendig, da das JungleGym in Mannender immer wieder Randalierern zum Opfer fiel. Nun ist es aber an einem Sicheren Ort und kann täglich von den Schulkindern geklettert werden.

Die Kosten, welche für den Umzug des JungleGyms entstanden, wurden von der Organisation "HOPE Capetown" übernommen. Somit wurden die Spendengelder durch MyChinForHappiness unberührt gelassen und können weiterhin für die anstehenden schulischen Ausbildungen der Kinder verwendet werden.


MCFH bedankt sich für den gelungenen Umzug bei HOPE CT und baut weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Die SILVER-LINE ist ausverkauft!

400m Hürden Sprinter, Georg Fleischhauer, hat die letzte SILVER-LINE erwischt. Das aufwändigste Produkt der Male Reihe war auf eine Anzahl von 5 Exemplaren limitiert.

Georg zögerte nicht lange und trägt nun eine der Exklusivsten Ketten um seinen Hals.


"Ich unterstütze das Projekt sehr gerne und habe mich bewusst für die limitierte Variante entschieden. Immerhin gehöre ich nun zu einem ganz exklusiven Kreis" ;)

Noch einen Monat

Das Journal Frankfurt berichtet über den Happy Childrens Day

Das JOURNAL FRANKFURT berichtet!
Das JOURNAL FRANKFURT berichtet!

Jens Prewo hat einen klasse Bericht über "MyChainForHappiness" und den neulich durchgeführten "Happy Children´s Day" in der aktuellen Ausgabe des Magazins "JOURNAL FRANKFURT" veröffentlicht!

 

Vielen Dank für die gelungene Unterstützung!

 

Im Anhang noch das ganze als PDF zum downloaden.

JOURNAL FRANKFURT
008-13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.9 KB

Kauf-ein-zeig-Herz unterstützt MCFH von Mai bis Juni

MyChainForHappiness wird in den beiden Monaten Mai und Juni von kauf-ein-zeig-herz.de unterstützt. Monatlich wechselnd unterstützt die Internetplattform www.Kauf-ein-zeig-Herz.de ausgewählte Hilfsorganisationen dabei Gutes zu tun.

In den beiden Monaten Mai und Juni hat man sich bei Kauf-ein-zeig-Herz nach "einem sehr guten Eindruck von der Arbeit und dem Engagement des Projektes MyChainForHappiness und angenehmen Gesprächen mit dem dort verantwortlichen Initiator und Kopf - Kamghe Gaba" für die Unterstützung von MyChainForHappiness entschieden.

Kauf-ein-zeig-Herz.de ist eine Plattform über die jede Person seine Online-Einkäufe erledigen kann und dabei automatisch etwa 4% des einkaufs-Umsatzes einem Guten Zweck zugutekommen. Das alles geschieht ohne dass dem Internet-Käufer irgendwelche Mehrkosten entstehen. Konzept und Idee, wieso das so ist und wie es funktioniert, können auf der Homepage unter www.kauf-ein-zeig-herz.de nachgelesen werden.

Deshalb hofft das team von kauf-ein-zeig-herz darauf, dass zukünftig noch viel mehr Online-Einkäufer die Idee unterstützen und ihre Interneteinkäufe über www.Kauf-ein-zeig-Herz.de starten - je häufiger dies passiert, desto mehr Spendengelder können an wohltätige Organisationen wie z.B. MyChainForHappiness weitergeleitet werden.

Gutes tun kann sehr einfach sein - einfach beim zukünftigen Interneteinkauf über die Homepage www.kauf-ein-zeig-herz.de den gewünschten Onlineshop auswählen und wie gewohnt einkaufen!

 

Allen Unterstützern von MyChainForHappiness und Kauf-ein-zeig-Herz einen schönen Sommer und alles Gute wünscht

 

das Team von Kauf-ein-zeig-Herz

Hier gelangt Ihr zur Seite
Hier gelangt Ihr zur Seite

Das Video zum Happy Children´s Day

Happy Children's Day in Manenberg

Erste Impressionen vom HCD aus Manenberg

Jungle-Gym für Kinder in Manenberg

Das neue JungleGym
Das neue JungleGym

MyChainForHappiness baut JungleGym in Manenberg

 
Das - Manenberg Afterschool Development Centre - ist ab sofort im Besitz eines neuen JungleGym's.
MyChainForHappiness finanzierte den Bau um den Bewegungsdrang der Kinder zu fördern.
 
Ich konnte mich selber davon überzeugen das die Kinder Spaß am JungleGym haben und dieses auch recht robust konstruiert ist!

Die SilverLine ist da!

SilverLine
SilverLine

Ab sofort gibt es eine Neuauflage der "Style male". Die auf 5 limitierte "SilverLine" zum Preis von 169,- € (90,-€ Spendenanteil). Die "SilverLine" ist rundum hochglanzpoliert und somit das aufwändigste Model der "Style male" Serie!

Wie auch bei der "BlackLine" ist die Rückseite (siehe Bild) punziert. Somit weiß der Träger der Kette auch ganz genau welche der Fünf Ketten er gerade um den Hals trägt!

Die Planungen schreiten voran

HOPE Cape Town und MyChainForHappiness stecken seit Anfang der Woche in der Planung für den Kinder-Aktions-Tag! Der besondere Tag wird den Namen "Happy Children´s Day" tragen.

 

Vorraussichtlich werden ich Mitte April dann endlich in Manenberg vor Ort sein und gemeinsam mit HOPE Cape Town den Happy Children´s Day in die Tat umsetzen.

 

Da ihr alle so fleißig Ketten gekauft habt und die Foto-Crew des Charity-Workshops so einen guten Job gemacht hat, stehen mittlerweile Mittel zur Verfügung, welche noch die ein oder andere Überraschung auftischen lassen werden.

 

Aber genaueres erfahrt ihr dann wenn es soweit ist.

 

LG Kamghe

31.01.14

Mainshirt.net greift MyChainForHappiness unter die Arme

 

Ab sofort hat das Logo von MyChainForHappiness einen ganz besonderen Platz auf der Onlineplattform von Mainshirt.net!

Da unsere jüngste Aktion mit besonderen T-Shirts ausgestattet wurde und Mainshirt weiterhin Interesse an MyChainForHappiness bekundet, wird nun unter der Rubrik "Sponsoring" Werbefläche zur Verfügung gestellt!

 

Somit geht ein großes DANKESCHÖN an Mainshirt.net

16.01.14

Main.TV berichtet über den Charity-Workshop von Alexander Heinrichs (zu Gunsten von MyChainForHappiness).

Klicke das Bild an um zum Video zu gelangen!
Klicke das Bild an um zum Video zu gelangen!

15.01.14

Ein kleiner Zusammenschnitt und ein besonderes Dankeschön zum vergangenem Wochenende!

13.01.14

Das geniale Team zum Charity-Workshop für "MyChainForHappiness"
Das geniale Team zum Charity-Workshop für "MyChainForHappiness"

Was ich an diesem Wochenende erleben durfte hat mich als Mensch sehr berührt.

Das aus einer so kleinen Idee, durch solche tollen Menschen, ein so unglaublich großes Projekt werden kann, dass hätte ich Anfangs kaum geglaubt!

Alexander Heinrichs (ganz rechts im Bild) hat MyChainForHappiness nicht nur unter die Arme gegriffen. Nein, er hat mein Projekt auf eine neue Ebene getragen.

So unglaublich viel Freude, glückliche Gesichter und super zufriedene Teilnehmer erleben zu dürfen bereitet mir Gänsehaut.

 

Workshopmanager:

Alexander Heinrichs

 

Produktmanager:

Sven Doelle

 

Modelle (Playmates):

Julia Gaba, Franzy Balfanz, Jessica Czakon, Verena Stangl und Victoria Paschold

 

Fotografen (Mentoren):

Peter Hawk, Sascha Hüttenhain, Oliver Meyer, Martin Krolop und Marc Gerst

 

Haare & Make-up (Visas):

Kerstin Hoppe, Raia Petkov, Nadine Klier, Elvira Igrineva, Natascha Neuendorf und Anna-Teresa Nitschke

 

Qualitätssteuerung (Ausdrucke)

Karsten Goltz

 

Filmmaterial (Behind the Scenec)

Tobias Etzer und Matthias Schweighofer

 

All diese Personen haben an diesem Wochenende etwas sensationelles auf die Beine gestellt.

MyChainForHappines, die Kinder Südafrikas und ich sagen "DANKE".

 

DANKE für diese großartike Leistung und Euer Engagement!

11.01.13

Genialer erster Tag

Foto: Tobias Etzer (ETZER.de)
Foto: Tobias Etzer (ETZER.de)

Der erste Tag des Charity Workshops war der absolute Erfolg. Unglaublich was hier auf die Beine gestellt wurde und mit wieviel Spaß und Leidenschaft gearbeitet wurde.

Der heutige Tag hat gezeigt wieviele Menschen das Herz am rechten Platz tragen.

 

Ich bin super gespannt was uns morgen noch erwarten wird. Soviel steht aber schonmal fest...."Glückliche Gesichter wohin man auch schaut".

 

Vielen lieben Dank für diesen sensationellen Start bzw. der ersten Hälfte!

10.01.14

Das so sehr erwartete Wochenende steht nun endlich vor der Tür. Ich bin extrem gespannt was mich dort erwarten wird und welche Eindrücke gesammelt werden.

 

Wie Ihr seht sind nun auch alle MCFH-Produkte am Start und der große Charity_Workshop kann starten.

21.12.13

Frohe Weihnachten!

MyChainForHappiness wünscht ALLEN frohe und besinnliche Weihnachten.

Kommt gut ins neue Jahr und hört in den kommenden Tagen besonders auf euer Herz!

 

Weihnachtliche Grüße

Kamghe

Überraschungen versüßen den Charity-Workshop

Der Charity-Workshop (11. und 12.01.2014) wächst unaufhaltsam!

Anfangs standen 3 Playmates als Fotomodelle, für die Workshopteilnehmer, zur Verfügung.

Als es dann plötzlich 4 Playmates waren war die Freude umso größer. Mittlerweile sind es jedoch 5 Playmates, die dem Charity-Workshop, durch ihre Untestützung, immer mehr Reiz verleihen.

Allerdings ist der Workshop restlos ausverkauft (20 Plätze). Wer aber dennoch eine Chance haben möchte muss sich mit einigen anderen Wunschteilnehmern auf die Warteliste setzen lassen. Diese ist nämlich auch nicht mehr die Kleinste!

 

Wir sind alle tierisch gespannt was ab dem 11.Januar 2014 alles aufgetischt wird. Denn die Überraschungen scheinen kein Ende zu nehmen!

 

In unbremsbarer Vorfreude

Kamghe

 

MyChainForHappiness

Farbe auf Textil

Helge Schwarzer hat es wieder getan. Was er aber genau "wieder" getan hat, dass erfahrt Ihr spätestens am 11.01.14.

 

Soviel sei schon einmal gesagt:

"Alle Teilnehmer am Charity Workshop werden eine Kunstvolle Überraschung erhalten"

 

 

Goldige Grüße aus Hamburg
Goldige Grüße aus Hamburg

Charity-Workshop ermöglicht große Sprünge

Charity Workshop zu Gunsten von MyChainForHappiness
Charity Workshop zu Gunsten von MyChainForHappiness

Charity Workshop der Extraklasse

Ein  Workshop wie es ihn wohl noch nie gab.

Top Fotografen, Playmates und namenhafte Hersteller schaffen ein Wochenende der Extraklasse!

Am 11. und 12.01.2014 haben insgesamt 10 Teilnehmer die möglichkeit, unter Anleitung von profesionellen Fotografen, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Um das richtige Motiv vor der Linse zu haben stellen sich vier Playmates zur Verfügung.

Adobe, Epson, Canon, Leica uvm. stellen das neuste Equipment zur Verfügung.

 

Jeder Teilnehmer arbeitet in 2er Teams und bekommt so die volle Aufmerksamkeit.

 

Teilnahmebedingung: Eine Spende in Höhe von 500,-€ an MCFH.

(Alle Fotografen, Modelle und weitere Unterstützer arbeiten an diesem Wochenende Unentgeltlich)

 

Ich bedanke mich jetzt schon einmal mit einem ganz großen DANKESCHÖN für die sensationelle Unterstützung und freue mich auf das besagte Wochenende!

 

PS: Noch sind ein paar Plätze frei. Also beeilt Euch und seid dabei!

Wie ihr euch anmelden könnt und weitere Infos gibt es hier!

Der Legends Store greift unter die Arme

Der LEGENDS Store greift MCFH unter die Arme!
Der LEGENDS Store greift MCFH unter die Arme!

Legends Store als Helfer

Ab sofort gibt es die Ketten von MCFH auch im LEGENDS Store in der Zeilgalerie im 5. Stock (Style female & male für jeweils 129,-€)!

Ich bin sehr froh diese Unterstützung zu bekommen und bin mir sicher, auf diesem Wege, noch mehr Gelder, für die Kinder in Südafrika, sammeln zu können!

 

Ein riesen DANKESCHÖN somit an Hassan Annouri und seinen LEGENDS Store.

 

 

Foto: Alexander Johnson
Foto: Alexander Johnson

Ergebnisse aus dem MCFH Shooting

Unter der Rubrik "PICS" findet Ihr die entstandenen Bilder zum neusten Video.

Viel Spaß beim stöbern!

Foto und Copyright: Alexander Johnson (www.alexanderjohnson.de)

Das Video zum MCFH Shooting

Fotograf: Alexander Johnson

Models: Simon Wallenborn, Martin Günther; Stefan Kuhlee und Kamghe Gaba

Video: Kamghe Gaba

Der Spendentopf wächst

Wir haben unsere ersten 2.000€ zusammen! MCFH bedankt sich bei allen bisherigen unterstützern. Mal schauen ob WIR den Betrag in den kommenden vier Monaten verdoppeln können.

 

Euer Kamghe "MCFH"

Die FNP berichtet

Ein Bericht über "MCFH" in der Ausgabe der Frankfurter Neuen Presse vom 29.07.2013.

Bericht: Enrico Sauer

Die BlackLine

Seit vergangenem Samstag ist die -BlackLINE- komplett ausverkauft! 

Das Modell - BlackLINE - war auf 5 Anhänger limitiert und ging weg wie warme Semmeln. Pro verkaufte Kette landeten 100,-€ im Spendentopf.

 

MCFH sagt "DANKE"

 

Euer Kamghe

Nationalspieler Kevin Schmidt versteigert!

Handball-Ass der Deutschen Nationalmannschaft und Stammspieler des HSG Wetzlar "Kevin Schmidt" versteigert seit dem 27.06.13 sein Trikot + Schuhe für MyChainForHappiness.

Die Auktion läuft auf Facebook und wird von Kevin regelmäßig aktualisiert.

Der Erlös wird zu 100% in das Projekt (MCFH) fließen!

 

Hier gelangt Ihr auf seine Fanpage:

https://www.facebook.com/kevinschmidtoffiziell

 

MCFH bedankt sich bei Kevin Schmidt

Euer Kamghe

"MCFH" wird mobil!

Seit vergangenem Samstag rollt das Logo von MyChainForHappiness durch die Straßen Deutschland. Tim Giesel war so freundlich und unterstütze das Projekt mit seinem Können. Beifahrer-, Fahrertür und die Heckklappe erstrahlen nun im Design von MyChainForHappiness!

 

VIELEN LIEBEN DANK TIM

MCFH zu Gast in München beim JUMP & FLY

MCFH übergibt an die Sieger der Nachwuchswettbewerbe eine Kette als Ehrenpreis.

Die zwei Siegerinnen im Wettbewerb Weitsprung und Stabhochsprung bekommen jeweils die Kette "style female". In den männlichen Nachwuchswettbewerben erhalten die Sieger im Weit- und Stabhochsprung einen Gutschein für die Kette "style male" + einem Trucker-Cap im Helge Schwarzer Design.

 

Die Wettkämpfe im Nachwuchsbereich beginnen um 14:10Uhr und laufen bis 17:30Uhr.

Die komplette Veranstaltung "JUMP & FLY" geht bis 21:40Uhr.

 

Wer Lust und Zeit hat ist somit herzlich eingeladen.

 

Euer Kamghe

Fakten!

Manenberg als Ziel im Fokus

 

MCFH wird sich nun gezielt um das Township "Manenberg" kümmern. Manenberg ist das Township mit der höchsten Kriminalitätsrate (Stand 2012 - South African Police Service).

Eine tägliche Nachmittagsbetreuung für ca. 200 Kinder bietet dort täglich für 3h ein umfangreiches Programm, welches nun UNSERE Unterstützung benötigt!

 

"Style male" mit besonderem EXTRA!

Helge Schwarzer hat mit seiner ganz persönlichen Note noch mehr Farbe in das Projekt gebracht. Die ersten 10 Käufer der Kette "Style male" erhalten ein, von Helge Schwarzer verziertes, Trucker-Cap.

Helge war dieses Jahr selber das erste mal in Südafrika und konnte sich ein Bild von dem ganzen Thema machen. Aus diesem Grund möchte er seine Unterstützung anbieten und ließ die Farben sprechen!

 

Alle 10 Trucker-Caps wurden persönlich von ihm per Hand verziert. 10 Caps mit insgesamt 9 Farben. Wer schnell ist wird also belohnt!

 

Beste Grüße

Helge & Kamghe

"Style male"

Es ist endlich soweit.

MyChainForHappines präsentiert die männliche Variante "Style male".

Der Anhänger ist ab sofort (inkl. Lederband) erhältlich. Der Preis des Anhängers + Lederkette beträgt 129,00€.

 

Bestellungen an: kamghe-gaba@gmx.de

21.03.2013


In Kürze ist es endlich soweit. My Chain For Happiness bringt ein männliches Modell auf den Markt!

Die Kette wird maskuliner und nicht ganz so glänzend sein. "Hingucker" Garantie und sehr stylisch...soviel schon vorab!

 

 

Anders zu dem weiblichen Modell, wird das männliche Modell diesmal in Frankfurt am Main produziert. 

 

Mehr zur Produktion der Kette könnt ihr unter der Rubrik "Support/Schillers" erfahren!

 

Die MCFH Sneaker

Limitierte Sneaker im Afrika-Style
Limitierte Sneaker im Afrika-Style

 

Künstlerisch in Szene gesetzt. Hürdensprinter "Helge Schwarzer" präsentiert den einmaligen "My Chain For Happiness - Sneaker". Das von Hand gefertigte und einmalig existierende Design verbindet Afrika, den Weg und die Freude.

 

My Chain For Happiness - Werdet ein Teil des Projektes!

Das Magazin "Leichtathletik" berichtet

Das Magazin "Leichtathletik" im Interview
Mit interessanten Themen wie "My Chain For Happiges"...
Leichtathletik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.1 KB
Das Magazin "Leichtathletik" im Interview mit Kamghe Gaba
Das Magazin "Leichtathletik" im Interview mit Kamghe Gaba

Neu auf Leichtathletik.de

Ein neuer Bericht zum Projekt "My Chain For Happiness" auf der Internetplattform "Leichtathletik.de".

 

Kamghe Gaba bietet Charity-Kette an

Kamghe Gaba ist seit Jahresanfang mit einer besonderen Idee unterwegs. Der 400-Meter-Läufer von der LG Stadtwerke München bietet unter dem Motto „My Chain For Happiness“ eine modische Kette für einen guten Zweck an. 

Kamghe Gaba will südafrikanischen Kindern helfen (Foto: Gantenberg)

„Die Einnahmen aus dem Verkauf, sollen dazu verwendet werden, Kindern in südafrikanischen Townships einen unvergesslich schönen Tag zu bereiten“, erklärt der 29-Jährige, der selbst Jahr für Jahr in Südafrika im Trainingslager weilt und damit ein Gefühl für die Not und Sorgen der Kinder entwickelt hat.

Inspiriert wurde er durch einen Besuch in den Townships: „Mir wurden Einblicke in das schwierige Leben der Kinder verschafft, welche ich mein Leben lang nicht vergessen werde.“ Glanz für die Kinder soll jetzt die „Afrika-Kette“ bringen, die Kamghe Gaba auf den Weg gebracht hat.

Aus Sterlingsilber

Der von Hand gefertigte Anhänger besteht aus rhodiniertem 925er Silber (Sterlingsilber) und bietet daher eine feine Veredelung. Der Stein im Zentrum des Anhängers ist per Hand gefasst. Es stehen drei Steine zur Wahl: Schwarzer Brillant 0,01 Karat, Brillant 0,01 Karat und ein Blauspinell.

Jeder Anhänger wird individuell von einem Goldschmied gefertigt und ist damit ein Einzelstück, das für 129 Euro (incl. Versand) per E-Mail unter Kamghe-Gaba@gmx.de bestellt werden kann. Auf Facebook gibt es auch eine Fanpage.

 

Die Frankfurter Neue Presse berichtet über "My Chain For Happines"

3... 2... 1... Los!

Startschuß des Projektes "My Chain For Happiness"

 

Seit dem 3.Januar 2013 ist das Projekt "MCFH" nun offiziell am laufen. Erste reaktionen und Eindrücke gab es auf Facebook und per email. Jetzt schon einmal ein großes DANKESCHÖN an alle die Interesse zeigen und das Projekt unterstützen!